Gesang zu Freud und Leid

Ich liebe es, auf Hochzeiten zu singen!
Für mich ist Hochzeitsgesang das Tüpfelchen auf dem „i“, und es gefällt mir sehr,
die ohnehin schon weihevolle Stille vor dem Ja-Wort mit meinem Gesang zu verstärken.

Es muss nicht immer in der Kirche sein! Auch im Standesamt oder auf dem Saal lässt sich ein Brautpaar mit einem Überraschungs-Auftritt und dem ganz persönlichen Liebeslied zu Freudentränen rühren. 😉


(Foto: Detje)

Freudige Anlässe, für die ich als Sängerin gebucht werde, gibt es viele –
neben Hochzeiten z.B. Taufen oder Geburtstage.

Die Chansons der 30er und 40er Jahre, z.B. „Du hast Glück bei den Frau´n,
Bel Ami“ oder „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ singe ich gerne
auf runden Geburtstagen der älteren Jahrgänge. Das weckt Erinnerungen!


(Foto: Monika Laska)

Ich schätze es auch, auf Trauerfeiern und Beerdigungen zu singen,
weil ich glaube, dass ich hier auf vielschichtige Weise geben kann –
über meine Fähigkeiten als Sängerin hinaus.


(Foto: Screenshot, Sabine Lange)

Man sagt mir nach, ich könne die Menschen mit meiner Stimme berühren, sie anrühren.
Außerdem schätzen meine Fans die Bandbreite meiner Stimme, ihre vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten.

Mein Repertoire umfasst die Genres Klassik, Jazz, Chanson und Pop.

Ich singe sowohl a cappella, als auch zur Orgelbegleitung in der Kirche, zur Klavierbegleitung und zu Instrumental-Versionen („Playbacks“) von der CD.

Gerne studiere ich auf Wunsch Stücke ein, die noch nicht Teil meines Repertoires sind!

———————————————————————————————————————–

Mit Band
Jan-Hendrik Ehlers-Trio feat. Stephanie Müller

In klassischer Jazztrio-Besetzung können Sie mich mit dem Jan-Hendrik Ehlers-Trio erleben:
Jan-Hendrik Ehlers, Piano
Ulrich Gadau, Kontrabass und Gesang
Joachim Remus, Schlagzeug