Über twinkle…

twinkle… ist mutiges Musiktheater – berührend, energievoll, lauschig.
twinkle… sind Stephanie Müller am Gesang und Jonas Gudegast am Klavier bzw. Flügel.

Wir erarbeiten derzeit das neue twinkle…-Programm „Dornröschen. Schlaflos im Schloß“.
Jonasstefanie-shooting-6

Unser Repertoire ist vielschichtig in den Genres sowie in den vermittelten Stimmungen,
und immer in eine sich durch den Abend ziehende Geschichte, einen Roten Faden verwoben.
Dadurch wird es uns möglich, all die Stücke zu singen und zu spielen, die wir lieben.
Eine bunte Mischung aus Jazz, Blues, Pop, (neuem) deutschen Chanson und manchmal sogar Klassik erklingt also, wenn twinkle… auf der Bühne stehen.

Jonasstefanie-shooting-8

Sie finden twinkle… auch auf facebook

twinkle…-Geschichte
Im Jahre 2001 habe ich das Duo twinkle… gegründet. Nach langjähriger Zusammenarbeit mit den Pianisten Björn Martin Reinhardt und später Oliver Ahlbrecht war Karola Schmelz-Höpfner bis 2015 meine Pianistin und Bühnenpartnerin bei twinkle…

Namenspate für twinkle… war nicht das Lied „Twinkle, twinkle little star“.
Vielmehr war es der gleichnamige Song von Tori Amos, der deutlich macht, dass alle Dinge zwei Seiten haben.
„Twinkle“ heißt Funkeln, Glitzern, aber auch Zwinkern, Blinzeln, und beschreibt zudem die Flüchtigkeit des Augenblicks.

In der Besetzung mit der Pianistin Karola Schmelz-Höpfner (Foto: Monika Laska):
Twinkle Pressefoto - HomepagegrößeIn der Besetzung mit dem Pianisten Oliver Ahlbrecht: (Foto: Monika Laska):
Twinkle mit Olli 1 - Homepagegröße

Referenzen
twinkle… haben schon gespielt in / bei / zu folgendem Anlass:

  • „Alte Werft“, Papenburg (2012, TR-Club-Treffen)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • Bürgerhaus Hemelingen (2012, 2013, 2014)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • „Brodelpott“, Kulturhaus Bremen-Walle (2009)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • Centro Cultural (2012, 2013)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • Columbus Center Bremerhaven (25jähriges Jubiläum, 2003)
    (am Piano Oliver Ahlbrecht)
  • Doku Blumenthal, Bremen (2002, 2004, 2006 und 2008)
    (am Piano Oliver Ahlbrecht)
  • Haus Müller, Ganderkesee (2009)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • Junges Theater Bremen (Gate 48-Late Night Show, 2002)
    (am Piano Oliver Ahlbrecht)
  • Künstlerhaus Spiekeroog (2007, 2008 und 2009)
    (am Flügel Oliver Ahlbrecht bzw. Karola Schmelz)
  • Lila Eule, Bremen (2004)
    (am Piano Oliver Ahlbrecht)
  • Lions-Club „Regina Christina“, Achim, bei Bremen (2011)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • Maritime Woche, Bremen (2016)
    (am Piano Jonas Gudegast)
  • Moments, Bremen (2009, 2010 und 2012)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • Musikschule Delmenhorst (2011)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • Nacht der Kirchen, Bremen (2010)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • Noltesche Scheune, Süstedt (2013)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • Orange, Bremen (Acoustic Session, 2008 und 2016)
    (am Piano Karola Schmelz, bzw. Jonas Gudegast)
  • Schnürschuhtheater, Bremen (2013)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • Thieles Garten, Bremerhaven (2011)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • TIF Bremerhaven (Tonspur-Reihe, 2003 und 2006)
    (am Piano Oliver Ahlbrecht)
  • TR Club (Club-Treffen, Pfingsten 2012 in der „Alten Werft“, Papenburg)
    (am Piano Karola Schmelz)
  • Universität Bremen (Mittagskonzert, 2002)
    (am Piano Björn Reinhardt)
  • VHS Bremerhaven (Tonspur-Reihe, 2006, 2009 und 2013)
    (am Piano Oliver Ahlbrecht)